Machen Sie Urlaub - In unseren Ferienwohnungen am Darss in Wieck an der Ostseeküste

Genießen Sie Ihren Darss Ostseeurlaub in einer unseren komfortablen, liebevoll eingerichteten und ruhig gelegenen Ferienwohnungen an der Ostsee auf der Halbinsel Darss mit Terrasse oder Balkon mit separatem Eingang.

Unsere Ferienwohnungen binden Sich auf der Halbinsel Darß nahe der Ostsee und direkt am Bodden im Erholungsort Wieck. Ein großes Wohn- und Esszimmer, und ein bis zwei Schlafzimmer sind in jeder Ferienwohnung vorhanden. Desweiteren bieten unsere Ferienwohnungen eine Küche mit Geschirrspüler und Mikrowelle und einem Duschbad.

Auf unserem Grundstück befindet sich auch ein Spielplatz, mit jeder Menge Spielzeug der von den Ferienwohnungen gut zugängig ist. Auf dem Spielplatz gibt es eine Rutsche, einen Sandkasten, eine Schaukel, ein Fußballtor, einen Basketballkorb und eine Tischtennisplatte. Somit haben Ihre Kinder keine lange Weile und Sie die Möglichkeit in Ruhe und genüsslich Ihren Kaffee auf der vor der Ferienwohnung befindlichen Terrasse zu sich zu nehmen. Weiter haben wir für unsere Gäste Sonnenliegen und Strandkörbe im Garten.

Wer gern mal einen Grillabend machen möchte, dem steht unsere Grillecke mit Steingrill zur Verfügung.

Unsere Ferienwohnungen an der Ostsee – für viele unserer lieben Gäste eine kleine Ostseeoase.

Unser Grundstück ist umzäunt und durch ein Hoftor von der Straße abgegrenzt. So können Ihre Kinder nicht so einfach auf die Straße laufen. Unsere Ferienwohnung – diese kleine Oase an der Ostsee - liegt an einer wenig befahrenen Straße und somit sehr ruhig. Ein Parkplatz ist für jede Ferienwohnung auf dem Grundstück reserviert.

Mit unserem Brötchenservice haben Sie einen leichteren Start in den Tag. Wir hängen Ihnen jeden Morgen frische Brötchen an die Haustür der Ferienwohnung.

In Wieck findet alljährlich der Darß-Marathon statt. Die Laufstrecke führt zum Ostseebad Prerow, durch den Darßwald, auf dem Ostsee Deich entlang dem Ostseestrand zum Ostseebad Ahrenshoop und am Bodden entlang wieder zurück zum Start und Ziel an der Darßer Arche.

Weiter bereitet den Gästen das Reitertonnenabschlagen hier in Wieck auf dem Darss viel Freude.

Von Ihrem Urlaubsquartier aus können Sie in jede Richtung auf dem schönen Darß etwas unternehmen. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, es gibt viele Routen an die Ostsee zu kommen. Sie können von Wieck aus über einen asphaltierten Radweg über die Wiesen in den Ort Ostseebad Prerow an die Ostsee gelangen, oder von Wieck aus am Bodden entlang nach Born und weiter nach Ostseebad Ahrenshoop, wo Sie von dort aus auf dem Ostseedeich entlang wieder nach Wieck zurückgelangen.

Durch den Nationalpark, den Darßer Wald auf gut befestigten, neben dem Waldweg verlaufenden Radwegen, kommt man an die rauere Ostsee, an den Weststrand. Der Weststrand ist der urigere FKK Ostsee Strand, mit Windflüchtern und durch die Ostsee ausgewaschenen Bäumen. Ein Stück unzähmbare Natur. Durch den Darßer Wald erreicht unsere Touristenattraktion auf dem Darß den Darßer Leuchtturm. Der Darßer Leuchtturm dient immer noch als wichtiges Seezeichen. Vom Darßer Leuchturm hat man einen einmaligen Blick auf die Ostsee und die Küste den Strand und die Bernsteininsel, die Halbinsel Darß bis hin nach Wieck. Unten im Hof kann man Kaffee und Kuchen im Cafè genießen. In den Ausstellungsräumen wird die Entstehung des Darßes erklärt und die hier lebenden Tierarten im Museum und in Aquarien erklärt. Einen einmaligen Rundgang entlang der Ostsee bis fast an die Spitze des Darßer Ortes können Sie auf dem Rundwanderweg über Holzbohlenstege und Rindenmulchwege genießen.

Entlang der Ostsee an den Kilometer langen Sandstränden können Sie unvergessliche Spaziergänge unternehmen und sich von den auch manchmal rauen Winden scheinbar alle Sorgen wegblasen lassen. Im Winter, auf der schönen Halbinsel Darß wenn die Ostsee fast vor Kälte erstarrt oder die überfrohrenen Buhnen schöne Eisskulpturen hervorbringt können Sie sich richtig vom Alltagsstress erholen.

Die Ruhe und Beschaulichkeit, fast Einsamkeit, im schönen urigen Darßer Wald lässt Sie in kürzester Zeit entspannen und die Erholung sei Ihnen garantiert. Mit seinem weißen Ostsee Strand in der fünf Kilometer breiten Bucht und dem urigen Weststrand, den Naturlehrpfaden und den unberührten Wäldern des Nationalparks ist der Darß eine Perle an der deutschen Ostseeküste.

Wieck auf dem Darß – eine Perle in der Ostsee

Den Urlaub von seiner schönsten Seite genießen: Verbringen Sie die beste Zeit des Jahres auf der Halbinsel Darß an der deutschen Ostseeküste – und Sie werden begeistert sein

Alle vier Jahreszeiten haben ihren Reiz und verzaubern Sie und Ihre Familie. Genießen Sie lange Sommertage am weißen Sandstrand des West- und Nordstrandes mit Baden, Surfen und Tauchen.

Oder lieben Sie im Urlaub den Herbstwind und lange Spaziergänge durch dem einmaligen Nationalpark? Kein Problem: In Wieck auf dem Darß werden sämtliche Wünsche erfüllt. Ausflügen per Rad, auf dem Pferderücken oder auf Schusters Rappen steht nichts im Wege.

Der Erlebnisfaktor kommt – wenn Sie es wollen – beim Urlaub auf dem Darß auch nicht zu kurz. Abwechslungsreiche Abendveranstaltungen, Theatervorführungen auf der Freilichtbühne oder ein Museumsbesuch runden Ihren Urlaub an der Ostsee ab.

Haus Schumann, ein typisches Ferienhaus.

Kinder kommen auf dem Darß selbstverständlich auch nicht zu kurz. Kinderspielplätze, ein Experementarium oder die Fahrt auf einem echten Mississippi-Dampfer sind auf jeden Fall ein Erlebnis.

Darüber hinaus können Sie von der Halbinsel Darß aus auch wunderbare Tagesausflüge unternehmen: Rügen, Rostock, Güstrow oder Stralsund ist per Auto oder Zug bestens erreichbar. Für große und kleine Urlauber ist auf jeden Fall das Richtige dabei – egal, bei welchem Wetter!

Ferienwohnungen an der Ostsee

Ein Tipp für Kranich-Freunde

Ein Tipp für Kranich-Freunde

Liebe Urlaubsgäste,

wer im Oktober auf Fischland-Darß-Zingst unterwegs ist und die Schönheit der zahlreichen hier rastenden Kraniche mit der Kamera einfängt, der sollte einen Ausflug in das Kranichmuseum in Hessenburg bei Saal fest in seinen Veranstaltungskalender eintragen. Bis zum 31. Oktober können Sie noch zeitgenössische Kunst rund um das Thema "Kranich" sehen, fühlen und live erleben. Im alten Gutsensemble des Gutsparks Hessenburg sehen Sie nicht nur selbst Kraniche auf den Feldern, sondern können unterschiedlichste Exponate, Installationen und vieles mehr zu diesem Thema erleben!

 

Die Kraniche rasten im Frühjahr und im Herbst zu Hunderten auf den Feldern rund um Hessenburg. Schon Ritter Antonius von dem Bughe, der im 13. Jahrhundert hier eine Burg errichtete, wird ihnen ehrfürchtig nachgesehen haben, wenn sie vor der untergehenden Sonne aufstiegen.

Schon die Alten Ägypter haben diesen Anblick mit Jenseitsvorstellungen verbunden. Die elegante Schönheit dieses großen Vogels, seine „Klugheit“, seine Tänze, Flugformen und sein Schrei haben viele Völker zu großen Kunstwerken der Malerei, Poesie und Musik angeregt.

Das Kranich Museum steht in der gleichen Tradition, aber beauftragt zeitgenössische Künstler mit dem Ausdruck unseres gegenwärtigen Kunstverständnis. Alle Werke wurden eigens für dieses Museum im zweiten Geschoss des alten Hessenburger Gutshauses geschaffen. Dieses diente ursprünglich dem Ritteradel als Wohnhaus, nach 1945 bot es unzähligen Ostflüchtlingen Unterkunft, um schließlich nach 1990, 10 Jahre dem Verfa ll preisgegeben zu werden.

Die gegenwärtige Eigentümerin hat seine Stabilität aufwändig wieder hergestellt. 2012 nahm Alex Schweder, international bekannter Installationskünstler und Architekt, den Auftrag für Entwurf, Verwirklichung und Kuratorium des Projekts an. Angeregt von seinem Aufenthalt in der Chinati Foundation von Donald Judd in Marfa, Texas, von seinen Besuchen der Museumsinsel Hombroich während seiner Zeit in Berlin, vom Castello di Rivoli, Turin, das er als Prize of Rome Stipendiat kennen lernte, war klar, dass diese Niederschläge der Geschichte des Hauses ein integraler Teil der Kunstwerke bleiben mussten. Dies wurde zu einer prägenden Vorgabe an die beauftragten Künstler.

Das Kranich Museum ist von April bis Juni und im Oktober wie folgt geöffnet:

Freitag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr.

Im Winter ist es vom 1. Nov. bis 31. März geschlossen.

 

 

Kontakt:

Gutshof Hessenburg
Dorfplatz 2
D-18317 Hessenburg/Saal
Email: info@kranichmuseum.de 
Tel. 038223 669900

 

"beworben durch den Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V."

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kontakt - Informationen

Haus Schumann GbR
Inh. Annette und Percy Schumann
Cavelhorster Gang 3
18375 Wieck / Darß

Telefon: 03 82 33-2 42
Telefax: 03 82 33-7 05 63

E-Mail: info@schumann-ostsee.de
Formular: Kontakt
Formular: Buchungsanfrage

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zu Verfügung!

Anreise

Zu unseren Ferienwohnungen reisen Sie ganz bequem mit dem PKW, der Bahn oder dem Bus an. Mehr Informationen in Bezug auf die Anreise erhalten Sie hier.

Ausflugsziele

Von den Ferienwohnungen aus können Sie in jede Richtung auf dem schönen Darß etwas unternehmen. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, es gibt viele Routen an die Ostsee zu kommen. Sie können von den Ferienwohnungen in Wieck auf dem Darß aus über einen asphaltierten Radweg über die Wiesen in den Ort Ostseebad Prerow an die Ostsee gelangen, oder von Wieck aus am Bodden entlang nach Born und weiter nach Ostseebad Ahrenshoop, wo Sie von dort aus auf dem Ostseedeich entlang wieder nach Wieck und so in die Ferienwohnungen auf der Halbinsel Darß zurückgelangen.

Nationalpark - Darßer Wald

Die Ruhe und Beschaulichkeit, fast Einsamkeit, im schönen urigen Darßer Wald lässt Sie in kürzester Zeit entspannen und die Erholung sei Ihnen garantiert. Mit seinem weißen Strand in der fünf Kilometer breiten Bucht und dem urigen Weststrand, den Naturlehrpfaden und den unberührten Wäldern des Nationalparks ist das Fischland Darß Zingst eine Perle an der deutschen Ostseeküste.

Urlaub auf dem Darß

Machen Sie Urlaub in der einzigartigen Umgebung des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft im Norden von Mecklenburg-Vorpommern.

Unsere Ferienwohnungen befinden sich in gemütlicher, zentraler und ruhiger Lage im Erholungsort Wieck auf der Halbinsel Darß.